Vampirtanz mit Spinatpesto

Super einfache und super leckere Vampirtanzfusilli mit Spinatpesto. Das Gericht ist so schnell zubereitet und dennoch so lecker.

  • Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (2 Personen):

🍝 330g pastafani Vampirtanz
🌰 1/2 Zwiebel
🍀 125g Baby-Spinat
🍃 20g Basilikum
🏉 1 Knoblauchzehe
🥛 100-150ml Mandelmilch
🌰 40g Mandeln
🍋Saft einer halben Zitrone
🍃 100g Erbsen
🥜 30 Cashewkerne
🍚 Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Für dein Pesto wirfst du deinen Spinat, das Basilikum, die Knoblauchzehe, die Mandelmilch, die Mandeln, sowie den Zitronensaft in einen leistungsstarken Mixer und mixt es bis du deine gewünschte Konsistenz erreicht hast.
  • Schmecke es noch mit Salz und Pfeffer ab. – Koche deine pastafani Vampirtanz al dente.
  • Schneide deinen Zwiebel klein und brate ihn in einer Pfanne glasig.
  • Mische die Erbsen, die Cashewkerne, deine Nudeln und das Pesto unter und lasse alles noch für 1-2 Min. braten.
  •  Schmecke es nochmals gut mit Salz + Pfeffer ab.
  • Guten Appetit! 😊
0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.