Passend für Halloween! Super cremige Knoblauch-Speck Fusilli, mit denen ihr garantiert jeden Vampir loswerdet 😂

  • Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (2 Personen):

🍝 330g pastafani Vampirtanz
🏉 1 Knoblauchzehe zusätzlich – für extra Aroma 😉
🥓 50g Speck
🥛 150 ml Sahne
🧀 30-50g Parmesan
🍯 Olivenöl
🍃 Kräuter nach Belieben
🍚 Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Du kochst zu Beginn deine pastafani Vampirtanz beinahe al dente, also so ca. 5 Minuten.
  • Danach schneidest du deinen Speck in Würfel und zerdrückst Knoblauchzehe am besten in einer Knoblauchpresse.
  • Erhitze eine Pfanne (ohne Öl) und brate darin deine Speckwürfel, bis sie knusprig sind.
  • Lege die Speckwürfelchen beiseite und gib etwas Öl und den gepressten Knobauch in die Pfanne.
  • Ist der Knoblauch glasig, fügst du deine gekochten Vampirtanz-Nudeln, den Parmesan und die Sahne hinzu.
  • Lasse es so lange auf der heißen Herdplatte, bis deine Nudeln die Sahne aufgesaugt haben und du ein ultra cremiges Nudelerlebnis in der Pfanne hast.
  • Schmecke mit Salz, Pfeffer und deinen Kräutern ab – fertig ist dein köstlicher Vampirschreck 😊

Happy Halloween! 😄

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.