Grillen im Frühling und Sommer gehört einfach dazu, findest du nicht auch? Wir haben heute unser Gemüse für diese lecker, cremige Roggenpasta gegrillt und können dir sagen, es hat einfach wunderbar geschmeckt.

  • Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (2 Personen):

250g pastafani Roggen Fusilli
200ml Hafersahne oder normale Sahne
100-150ml Gemüsebrühe
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Mehl oder Stärke
100g Cherry-Tomaten
1 große Zucchini
150g Erbsen (optional)
etwas Öl
Basilikum
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Bringe in einem Topf Wasser zum Kochen und koche deine pastafani Roggen Fusilli al dente.
  • Schäle und schneide den Knoblauch und die Zwiebel klein.
  • Halbiere deine Cherrytomaten und schneide die Zucchini in Scheiben.
  • Erhitze etwas Öl in einer Grillpfanne und brate die Cherrytomaten und die Zucchini für 5-10 Min. Füge die Erbsen nach 4 Min. hinzu.
  • In einer weiteren Pfanne brätst du den Knoblauch und den Zwiebel glasig.
  • Lösche sie mit der Hafersahne und der Gemüsebrühe ab und lasse die Sauce für 5-10 Min. leicht köcheln.
  • Verrühre währenddessen das Mehl mit etwas Wasser.
  • Mische das Mehl-Wasser unter deine Sauce und rühre gut, damit keine Klümpchen entstehen.
  • Schmecke die Sauce mit Salz und Pfeffer ab.
  • Füge dein Gemüse und die Pasta hinzu und lasse alles nochmals kurz aufkochen.

Mahlzeit! 😊

1 Antwort
  1. go!!
    go!! sagte:

    If you prefer to keep it regional, find out the things they are able to provide you with
    to receive going for a low funds. As it’s possible to see greater
    sales volume, then devote some of the profits in the direction of
    other SEO campaigns. Keep that process till you have
    everything you need and want firmly in place.

    Antworten

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.