Wenn die Temperaturen steigen, steigt auch unsere Lust auf leichtere Kost. Dafür eignet sich ein leckerer Pasta-Salat mit Roggen Fusilli und Frühlingsgemüse einfach perfekt!

  • Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (2 Personen):

250g pastafani Roggen Fusilli
200g grüner Spargel
100g Erbsen
1 Zucchini
1-2 Karotten
50-100g Rucola
1-2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe (optional)
4-5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Bringe einen Topf mit Wasser zum Kochen und koche deine pastafani Roggen Fusilli al dente.
  • Schäle den Knoblauch und schneide ihn klein.
  • Schneide dein Gemüse, sowie auch die Frühlingszwiebel klein.
  • Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate den Knoblauch und die Frühlingszwiebel für ca. 2 Min.
  • Füge dein restliches Gemüse bei und brate es für weitere 5-10 Min, bis dein Gemüse die gewünschte Bissfestigkeit erreicht hat. Rühre dabei ab und zu einmal um, damit dir nichts anbrennt.
  • Sobald dein Gemüse fertig ist, mische die Pasta und den Rucola unter und brate es für weitere 30 Sekunden.
  • Schmecke deinen herrlichen Salat mit Salz und Pfeffer ab und verfeinere ihn nach Belieben mit Kräutern deiner Wahl.

Mahlzeit! 😊

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.