Gebratene Nudeln mit Sesam

Wir reisen heute in die asiatische Küche mit leckeren gebratenen Nudeln. Einfache Zubereitung und doch so lecker!

  • Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (2 Personen):

🍝 330g pastafani Spaghetti
🌰 1 Bund Frühlingszwiebeln
🍀 1 rote Paprika
🍃 100g Pak Choi
🏉 2 Knoblauchzehe
🍃 100g Erbsen
🥢 4 EL Sojasauce
🍯 4 EL Sesamöl
🥢 1 cm Ingwer
🍯 1 EL Honig/Ahornsirup
🥜 20g Sesam
🍚 Salz

Zubereitung:

  • Koche deine pastafani Spaghetti al dente.
  • Währenddessen schäle und schneide deinen Ingwer und deine Knoblauchzehen klein.
  • Schneide deinen Paprika, deine Frühlingszwiebeln und deinen Pak Choi in mundgerechte Stücke.
  • Vermische in einer Schale deine Sojasauce, den Honig und 2 EL Öl.
  • Erhitze deine restlichen 2 EL Öl in einer Pfanne, füge deine Knoblauchzehen und den Ingwer hinzu und lasse den Knoblauch glasig werden.
  • Gib dein restliches Gemüse hinzu und brate alles für ca. 5 Min.
  • Sobald deine Nudeln al dente sind, seihe sie ab und gib sie zu deinem Gemüse.
  • Rühre deine Sojasauce-Honig-Öl Mischung unter und brate nochmal alles für ca. 3 Min.
  • Schmecke deine gebratenen Spaghetti gut mit Salz ab.
  • Serviere deine leckeren Nudeln mit Sesam.

Guten Appetit! 😊

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.