Döner mal anders, als Dinkelglut-Döner-Salat!

Dieses Rezept wird dich aus den Socken hauen! Dinkelglut-Döner-Salat einfach mal anders 😄

  • Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (2 Personen):

🍝 20g pastafani Dinkelglut
🌱 125g Vogerlsalat
🍅 100g Cocktailtomaten
🍖 200g Dönerfleisch (Kebabfleisch)
🥒 100g Gurke
🥛 200g Joghurt
🍋 1 Zitrone
🍃 Basilikum (frisch oder getrocknet, wie du es lieber hast)
🍯 2 EL Olivenöl
🏉 1 Knoblauchzehe (optional)
🍚 Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Zuerst viertelst du die Cocktailtomaten.
  • Dann schneidest du die Gurke in Scheiben und viertelst diese auch.
  • Deine Dinkelglut kochst du einfach al dente.
  • Schneide die Knoblauchzehe klein und presse den Saft einer Zitrone aus.
  • Mische in dein Joghurt den Saft einer ausgepressten Zitrone, das Olivenöl, sowie das Basilikum und füge die kleingeschnittene Knoblauchzehe hinzu. – Schmecke dein Dressing mit Salz und Pfeffer ab.
  • Gib den Vogerlsalat, die Tomaten, die Gurken, das Dönerfleisch, sowie die Dinkelglutnudeln in eine Schüssel.
  • Zum Abschluss vermische deinen Salat mit dem Joghurtdressing (geht am besten mit den Händen😉)

Je nachdem wie feurig du gerne isst, kannst du deinen Salat auch noch mit Chilliflocken garnieren – fertig ist dein leckerer Dinkelglut-Döner-Salat.😍

Mahlzeit! 😊

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.