Dinkel-Kürbis-Passion mit Spinat und Walnüssen

  • Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (2 Personen):

🍝 330g pastafani Dinkelvollkorn
🍃 125g Spinat
🍊 200g Kürbis (Hokkaido oder Butternut 😉)
🍯 Olivenöl
🌰 Walnüsse
🧀 Parmesan (optional)
🏉 1 Knoblauchzehe
🍚 Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Du schneidest den Kürbis klein und legst ihn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  • Danach betäufelst du den Kürbis mit etwas Olivenöl und stellst ihn für ca. 20 Minuten bei 200°C in den Ofen.
  • Deine Dinkel-Vollkornnudeln kochst du einfach al dente.
  • Schneide die Knoblauchzehe klein und gib sie zusammen mit dem Spinat in eine erhitzte Pfanne.
  • Sobald der Spinat zusammengefallen ist, kannst du den fertig gebackenen Kürbis und die gekochten Nudeln hinzufügen.
  • Füge deinem Gericht noch einen Schuss Olivenöl hinzu und vermische die Zutaten gut miteinander.

Zum Abschluss garnierst du dein Gericht noch mit ein paar Walnüssen und Parmesan – fertig ist dein leckeres Herbstgericht 😄😍

Guten Appetit! 😊

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.